089 200 60 790 info@kalliton.de

Musikalische Früherziehung in München

Musikunterricht für Kinder

Durch Tanzen, Singen und Trommeln in der musikalische Früherziehung werden den Kindern spielerisch Grundkenntnisse der Musik vermittelt. Musikalische Frühförderung macht einen großen Teil der musikalischen Entwicklung eines Kindes aus. In der musikalischen Früherziehung unserer Musikschule erlernen die Kinder im Bereich des Singens und der Rhythmik musikalische Grundelemente.

Neben dem Experimentieren und dem Nachmachen werden bereits erste Instrumente ausprobiert. Zusätzlich zu dem Musikunterricht wird gleichzeitig die Sozialkompetenz geschult.

 

Musikalische Früherziehung ab welchem Alter?

Schon Babys reagieren auf Töne, Klänge und Rhythmen. Das musikalische Potenzial ist bereits früh vorhanden, bevor Kinder sprechen können singen und tanzen sie schon zu Musik die sie zufällig hören. Den Kleinen bereits früh bei der Ausprägung und Entwicklung ihrer musikalischen Fähigkeiten zu helfen und sie darin zu unterstützen ist daher nahe liegend.

Neben der Sprache und der Musikalität wird vor allen Dingen die Motorik und die Kreativität gefördert.

An der musikalischen Früherziehung können Kinder im Alter zwischen zwei bis sechs Jahren teilnehmen. Eine individuelle Beratung erhalten Sie dazu gerne in unserer Musikschule direkt in München in der Landshuter-Alle.